News

alle Neuigkeiten auf einen Blick

Auch in diesem Jahr ist das Team des Kickers-Fan-Museums unermüdlich damit beschäftigt, das Museum zu einem interessanten Ort zu machen, an welchem man sich gerne trifft und austauscht. Wir haben die Ausstellungsräume weiter aufwerten können, schon alleine durch die neuen Vitrinen, welche uns durch das Dreieich Museum und das Ledermuseum gespendet wurden.  Herzlichen Dank für die superschönen, modernen Vitrinen ! Dies ermöglicht uns noch mehr historische Kultobjekte rund um den OFC präsentieren zu können.  Auch die Sticker Tauschbörse an jedem ersten Sonntag im Monat wurde von den Sammelwütigen sehr gut angenommen. Die letzte Tauschbörse findet am Sonntag, den 05. Mai 2018 von 10-13 Uhr statt. 

Neu begrüßen in unserer Sponsorenfamilie dürfen wir Peter Becker mit seinem „Joker“ Rhein-Main Spielen. Herzlichen Dank für deine großartige Unterstützung, Peter!

Für die finanzielle Unterstützung durch Geldspenden seit Anfang dieses Jahres bis heute, sagen wir ein großes Dankeschön an:

Gerald Neger aus Graz, Peter Freier, Ludwig Konstantin, Christoph Fernges, Fanclub Nordseeküste, Sophie und Sven Angermair, Wolfgang Mark, Ingeborg Scherf, SBB Offenbach, Dirk Kosch, Andrea und Alisa Volz, Stefan Fancelov, Thorsten Fiedler, Fanclub Rot-Weiße Brut, Ingrid Hillmann, Dieter Brandt, Roland Oster, Kalle und Silvia Wagener, Kai Uwe Schulz, Paul Agsten, Laura Becker, Marianne Wolf, Michael Walther, Fanclub Red Lions, Dirk, Leon und Nina Lindemann, Frank und Sabine Bahner, Stefan Weiß , Manfred Weyhofen aus Düsseldorf, Armin Hamel, die 1. Mannschaft der OFC Frauen, Marita und Hubert Prieur, Dennis Embs und Fax&Copy Rehwinkel

Die Sparda Bank Hessen eG ermöglichte uns durch die Zuwendung einer höheren Summe wichtige und notwendige Anschaffungen zu tätigen. Vielen herzlichen Dank dafür !

Es gibt noch mehr Dank zu sagen, an alle welche uns Schätze aus der traditionsreichen Geschichte von Kickers Offenbach für unseren Fundus vorbei bringen oder uns Sachspenden zukommen lassen, die uns bei unserer Arbeit weiterhelfen. 

Michael Wagner brachte uns einen Wimpel des Fanclubs Spessart, Werner Möller eine Autogrammkarte von Berti Kraus, Frank Hamburger einen Autogrammball aus den 80er Jahren, Salvatore und Larissa Tramontana ein OFC-Trikot, Roland Goldhahn Eintrittskarten, Bücher, Stadionmagazine und vieles mehr. Anstecknadeln bekamen wir von Oliver Rapp, von Peter Dietz ein aus Metall gefertigtes OFC-Wappen. Danke für die Einklebebilder an Herrn Ruddigklit aus Haiger, an Gregor Dombrowsky für die 59er Single, an Kurt Schwilk für die vielen verschiedenen OFC Utensilien.  Über den Besuch von Gerald Neger aus Graz freuten wir uns sehr, er brachte uns Eintrittskarten, Poster und Bilder mit. Hagen Leopold aus Kaiserslautern – ein guter Freund, musealer Kollege und Ratgeber – hatte noch eine Autogrammkarte aus den 60er Jahren für unseren Fundus. Stadionmagazine bekamen wir von Carlo Cupelli, eine Gürtelschnalle und ein Armband  von Andreas Möller. Einige Jahrbücher und FAZ Zeitungsauschnitte für unser Archiv spendete uns Hans Joachim Leyenberg. Von Anita erhielten wir einige Spielerbilder aus den 50er Jahren. Andreas Schmidt versorgte uns mit Büchern, Heften und Nachschlagewerken rund um den OFC. Einige verschiedene OFC Utensilien stellte uns Silvia Wagener zur Verfügung. Auch Benjamin Dürr vom Fanclub Ofterdingen brachte uns wieder aktuelle Fanclub Schals mit. Für die sehr schöne Glasvitrine, welche wir auch bei externen Ausstellungen verwenden können, bedanken wir uns sehr bei Marita Prieur. Auch bei Norbert Sattler und Marita Prieur bedanken wir uns von Herzen für seine treue Unterstützung und Hilfe, aktuell für die tollen Tombolapreise für unsere nächsten Veranstaltungen. 

Ohne die Spenden und Schenkungen könnten viele Projekte des Museums nicht verwirklicht werden. Wir sind dankbar für die breite Unterstützung. Also – wenn jemand noch etwas an Schätzen auf dem Dachboden, Keller, aus Nachlässen usw. hat – bei uns ist es in guten Händen.

Jede Spende, Patenschaft, Sponsoring zählt – ob groß oder klein, einmalig oder regelmäßig – und ermöglicht das Museum dauerhaft zu fördern und zu erhalten. 

Vielen, vielen herzlichen Dank an alle!!

 


 

Die Beisetzung von Harald Burandt findet am 21. März 2019 um 14:30 Uhr auf dem Friedhof in Bürgel,
Ahrends Str. 12, 63075 Offenbach statt.

 

 


 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Familie Rehwinkel, Fax&Copy Büromaschinen, für die Bereitstellung der Drucker und Scanner, sowie Druckerpatronen und alles was dazu gehört. 
Dies ist für uns eine große Hilfe und Unterstützung, vor allem für unseren weiteren Archivausbau und der Digitalisierung vieler Schriftstücke und Fotos.
 

Das neue Jahr hat bereits mit Vollgas begonnen. Wir hoffen, dass jeder Einzelne einen guten Start hatte und wünschen für das neue Jahr, das vor uns liegt, viel Glück, Erfolg und Gesundheit!

Im Rückblick auf das vergangene Jahr sind wir froh und glücklich über die Hilfe und Unterstützung, welche uns von so vielen Menschen gegeben wird.  Die Anerkennung und Wertschätzung unserer Arbeit macht uns sehr stolz. Das bedeutet uns sehr, sehr viel!

Wir bedanken uns nachfolgend bei unseren aktuellen Unterstützern in den letzten Wochen und Monaten 2018. Mit größeren und kleineren Geldbeträgen haben uns unterstützt: Justin Kopp, Wolfgang Michael Mark, Johannes Schlosser, Jörn Kuchenbecker, Dirk Schneck, Klaus Weingärtner, Norbert Sattler, Thomas Scherb, Stefan Scior, der Fanclub Ostkreispower, Hermine Fees und Uta Störl, Frank und Sabine Bahner, Margarete Briel-Kühne, Francis und Jörg Briel, die Offenbacher Worscht Designer, Joachim Schlesinger.

Unser besonderer Dank gilt unseren treuen Sponsoren Erik Münch vom Markthaus am Wilhelmsplatz und Schiffchen Rumpenheim, der Dachdeckerei Ralf Franke und Kerstin und Andreas Will aus Obertshausen, die uns bereits seit Jahren regelmäßig mit Förderbeiträgen unterstützen. Vielen Dank für das Engagement und das Vertrauen, dass ihr uns entgegenbringt. Ihr seid großartige Partner!

Eine große Freude war der Besuch der Vizepräsidentin des Hessischen Landtags, Frau Heike Habermann, in unserem Museum. Sie überraschte uns mit einer Scheckübergabe einer größeren Summe. Unseren herzlichen Dank dafür - wir werden dies dafür verwenden, um unser Archiv und die Dokumentation auszubauen und weiter zu entwickeln. 

Auch Sachspenden erreichten uns wieder einige. Die Firma Fax&Copy unter der Leitung von Frau Ulrike Rehwinkel stellte uns einen weiteren Scanner für A3-Format zur Verfügung. Dies erleichtert uns die Dokumentation von Stadionmagazinen, Zeitungsberichten, Fotos und vielem mehr. Darüber hinaus versorgte uns Frau Rehwinkel mit Toner und Papier. Eugen Wiech übergab uns noch einige Kickers-Trikots, Thomas Moog ein Followers Reunion Trikot und Heike Danielowski ein Trikot für unsere Ausstellung. Von Daniel Steiner bekamen wir bereits Sachpreise für unsere anstehende Tombola, welche auch in diesem Jahr wieder stattfinden wird. Bei Wilfried Henning möchten wir uns sehr für die neuen Holzflaschenträger mit unserem Museums-Logo bedanken. Es sind sehr schöne Stücke, welche er in liebevoller Handarbeit gefertigt hat. Sie werden in unserem Getränkestand und bei kommenden Veranstaltungen im Einsatz sein. Mit Stadionmagazinen wurden wir auch wieder versorgt von Kickers Offenbach, herzlichen Dank an die Geschäfts- und Vereinsführung für die Bereitstellung. Außerdem danke für Stadionmagazine an Carlo Cupelli, sowie auch für das OFC Einklebealbum. Herzlichen Dank an Francis und Jörg Briel für die Stadionmagazine – aber nicht nur dafür, sondern auch für ihre immerwährende Hilfsbereitschaft, das offene Ohr und, dass sie uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Es ist schön, solche Menschen wie euch zu haben, die mit dem Herzen dabei sind! Das Gleiche gilt ebenso für Kalle und Silvia Wagener, die ebenfalls zu treuen Freunden und Begleitern geworden sind. Vielen lieben Dank an euch beide für Alles – vor Allem für das immer tolle Catering, die leckeren Speisen, welche ihr zum letzten Heimspiel im vergangenen Jahr wieder liebevoll zubereitet habt. Großer Dank für die Mühe, die ihr euch immer gebt. Unsere Besucher waren wie immer voll des Lobes! Wunderschön sind auch die Weihnachtsdekorationen, die ihr uns überlassen habt. So konnten wir unseren Stand zum Weihnachtsmarkt ganz besonders schmücken. 

Beim letzten Heimspiel 2018 besuchte uns eine Jugendgruppe der Mainz Mombach e.V. Fußballvereinigung 1903 und ließ sich sehr interessiert durch unser Museum führen. Unser Harald Spörl konnte auch hier wieder einiges Wissenswertes aus der Geschichte von Kickers Offenbach ausplaudern. Vielen Dank an die Jugendgruppe, sowie auch an die Familie unseres Spielers Jan-Hendrik Marx, die für die Organisation dieses Besuches gesorgt hat. 

Zu guter Letzt möchten wir uns nochmals beim gesamten Erwin-Team für die Schaltung der Anzeigen im „Erwin“ über das ganze Jahr und die Magazine, welche uns zur Verfügung gestellt werden, sehr bedanken. Nicht zu vergessen – danke auch an unseren fleißigen Banner-Aufhänger bei Auswärtsspielen – Markus Horch

Unseren ganz großen Dank wollen wir zum Schluss gegenüber all unseren Paten, Spendern und Sponsoren des Jahres 2018 aussprechen. Jeder Einzelne von Ihnen hat seinen Beitrag dazu gegeben, dass unser Museum aufrechterhalten wird. Wir, das Team des Kickers-Fan-Museums, hoffen, dass wir weiter auf euer Engagement und euren Elan zählen dürfen, sodass wir auch im neuen Jahr jede Herausforderung meistern und weiterhin gemeinsam unterwegs sind für unseren Verein Kickers Offenbach. Wir wünschen euch allen ein rundum erfreuliches neues Jahr und gutes Gelingen für alle Dinge, die euch im Leben wichtig sind. 

 


 

Kontakt Information

Adresse
Aschaffenburger Str. 65
63073 Offenbach
Telefon
069 / 83008777
Fax
069 / 83008778

 

Öffnungszeiten

Dienstag: 19 bis 22 Uhr
Freitag: 16 bis 20 Uhr
Samstag/Sonntag: 10 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung
(bei Auswärtsspielen geschlossen)

EINTRITT FREI

Ab dem 06.01.2019 findet im Kickers-Fan-Museum jeden 1. Sonntag im Monat
von 10 – 13 Uhr eine Tauschbörse für Kickers-Sammelbilder von dem neuen Album statt.

Bankverbindung

Inhaber: Kickers-Fan-Museum gGmbh

IBAN:     DE52 5055 0020 0000 1623 70

BIC:       HELADEF1OFF

Bank:     Städtische Sparkasse Offenbach

Newsletter

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen