Wir über uns

Alles über das Kickers-Fan-Museum

Das Kickers-Fan-Museum

Wir möchten uns kurz vorstellen:

Das Kickers-Fan-Museum ist am 7.3.2007 aus einer privaten Sammlung entstanden und wächst mit jedem Ausstellungsstück immer weiter. Zu der Sammlung gehören einzigartige Stücke wie z. B. das Replikat des DFB-Pokals von 1970, Originaltrikots von Spielern aus den unterschiedlichsten Jahrzehnten, der über 100 Jahre alte Gründungswimpel sowie Meisterschaftswimpel aus frühen OFC-Jahren oder die Zeitkapsel, die beim Stadionneubau 2011 unter dem Kriegerdenkmal von der Bremer AG gefunden und dem Museum übergeben wurde.

Nach dem mittlerweile schon zweiten Umzug in neue Räumlichkeiten arbeitet jedes ehrenamtliche Teammitglied an der Erhaltung des Museums fleißig mit. Das beinhaltet z.B. die Archivierung von Originalen wie Bildern, Zeitungen etc., die stetige Pflege der Devotionalien, die Aufarbeitung der Zeitgeschichte von Kickers Offenbach, aber auch die Fortbildung in Form von Kursen, die einen sicheren Umgang mit den Ausstellungsstücken gewährleisten. Zudem bieten wir einen Getränkeausschank vor den Heimspielen unserer Kickers an, machen Busse zu den Auswärtsspielen, nehmen an Veranstaltungen wie z.B. dem Mainuferfest oder dem Lichterfest teil und veranstalten jedes Jahr unser traditionelles Pfingstfest, welches Spaß und Unterhaltung für sämtliche Altersklassen bietet. Es ist immer wieder eine Freude, der großen Kickers-Familie etwas bieten zu können!

Damit wir das Museum finanzieren können, haben wir Merchandising-Artikel wie T-Shirts, Aufnäher, Aufkleber etc. entwickelt und bieten außerdem die Möglichkeit, Pate im Kickers-Fan-Museum zu werden.

Im Dezember 2010 wurde der Verein Kickers-Fan-Museum e.V. gegründet und im Jahr 2014 entstand daraus eine gemeinnützige GmbH (gGmbH). Zu diesem Schritt hatten wir uns entschieden, damit das Museum in Zukunft noch besser abgesichert ist. Zum einen wird das Team entlastet, da Thorsten Franke, der Gründer des Museums, hauptberuflich als Geschäftsführer agiert und somit viele Aufgaben direkt erledigen kann, zum anderen bietet diese Geschäftsform Sponsoren neue Möglichkeiten, das Museum zu unterstützen. Somit gibt es auch keine Mitgliedschaften mehr – dafür bieten wir Patenschaften für 19,01 Euro pro Jahr an; so kann jeder mit einem kleinen Einsatz mithelfen, das Museum am Leben zu erhalten.

 Sponsoren bieten wir ab einem gewissen Betrag attraktive Extras an, die je nach Höhe variieren.

Wenn Sie das Kickers-Fan-Museum unterstützen wollen, dann scheuen Sie sich nicht, ein Formular auszufüllen und uns zukommen zu lassen. Ihr Name und Ihr Wohnort werden dann auf unserer Patenschaftstafel im Museum sowie im Internet auf unserer Homepage www.kickersfanmuseum.de zu lesen sein. Wenn Sie möchten, können Sie auch gerne mehrere Patenschaften abschließen – Ihr Name erscheint dann auch entsprechend oft auf der Tafel.

Die Patenschaften laufen immer vom 1.1. bis 31.12. eines jeden Jahres. Möchten Sie das Museum mit einem höheren Betrag unterstützen und gleichzeitig von den attraktiven Extras profitieren? Dann kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 0163 / 947 69 28 (Thorsten Franke).

Wir bedanken uns bei den ehemaligen Teammitgliedern Achim Heinrich, Alexander Knöß, Rainer Dietrich und Carina Meß, die uns leider aus zeitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen können, aber dennoch versuchen, uns z.B. bei Veranstaltungen tatkräftig zu unterstützen. Vielen Dank für euer Engagement!

Unser ganz besonderer Dank gilt allen Freunden, Helfern, Unterstützern, Paten, Sponsoren und Gästen! Wir freuen uns ebenso auf Ihren Besuch im Kickers-Fan-Museum – es gibt allerhand zu bestaunen!

 

Ihr Team vom Kickers-Fan-Museum

Info-Broschüre

Kontakt Information

Adresse
Aschaffenburger Str. 65
63073 Offenbach
Telefon
069 / 83008777
Fax
069 / 83008778

 

Newsletter

Bitte Name und E-Mail eintragen

Bankverbindung

Inhaber: Kickers-Fan-Museum gGmbh

IBAN:     DE52 5055 0020 0000 1623 70

BIC:       HELADEF1OFF

Bank:     Städtische Sparkasse Offenbach

Kontakt